„Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele.“ (Gorki)

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Donald Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich denke, lese, höre diesen Satz immer noch mit Befremden. So, als müsse er eigentlich für ein Paralleluniversum gelten. Trump Beraterin Kellyanne Conway führte letzte Woche das Konzept der „alternativen Fakten“ ein. Ich wünschte „Präsident Trump“ würde dazu gehören. Aber es ist tatsächlich wahr. Seit 9 Tagen. Die Liste alarmierender Äußerungen und Aktivitäten seitdem ist lang. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Das ist übelkeitserregend, rückwärtsgewandt, inhuman, intolerant, unterdrückend, aber keineswegs überraschend. Und nicht einmal unlogisch. Das ist genau das, was passiert, wenn eine Demokratie einen kapitalistischen Autokraten wählt, der mit dem Nationalismus Freundschaft geschlossen hat. Alles folgerichtig, alles angekündigt. Und alles davon ist eine Aufforderung zum Widerstand. Aber wechseln wir kurz das Thema… der Bogen wird sich herstellen. Europa befindet sich in einem Superwahljahr. Und Europa hat seine eigenen Surrogate des Nationalismus und des Populismus. Auch Deutschland wird wählen. Eine […]